Lagerfeuer 3 / 2015

Schweizer Karl May Veröffentlichungen: Mit Pfeil und – MariaLagerfeuer 3

War Karl May in der Schweiz ein Medienstar?

Ja, er war es, (und ist es noch heute – der Berichterstatter) sagt Lorenz Hunziker und beweist die These mit vielen Daten. Dies alles fasst er im Lagerfeuer 2015 zusammen.

Interessant war auch der zweite Teil des Vortrags: Ein Querschnitt durch die Marienkalendergeschichten. Vor allem der Unterschied zu zwischen den deutschen und den schweizerischen Kalendergeschichten wurde herausgearbeitet. Er besteht vor allem in der Zielrichtung der Erzählungen (es sind eigentlich Novellen und keine Romane). In der Schweiz wurden vor allem menschliche, humanistische Werte in den Mittelpunkt gestellt; in Deutschland eher der Glauben und das Christentum.

Bestellen