Lagerfeuer 2 / 2014

Das Leben Karl MaysLagerfeuer 2

Mit dem Märchen von Sitara aus Mays „Mein Leben und Streben” begann Lorenz sein Referat und überraschte schon damit die 25 Anwesenden. „Ich bin im niedrigsten, tiefsten Ardistan geboren, ein Lieblingskind der Not, der Sorge des Kummers”. Eine Anzahl neuer Biografien verschiedenster Autoren kam 2012 auf den Markt. Kennen wir damit unseren Autor besser? Lorenz zählte die bekannten Fakten, dessen Erfolge und Schwierigkeiten auf und machte immer wieder einen Bezug zu der damaligen Zeit. Es gelang ihm rhetorisch sehr gut dies spannend zu vermitteln.

Bestellen